Booty Jam

Certified Funk Music

Booty Jam

Funky Music 4 ya Ass

.. Getreu dem Motto „Funky Music 4 Ya Ass“ überzeugt die Mannheimer Band mit eingängigen und massiv groovigen Eigenkompositionen. Das Repertoire reicht von gefühlvollen Slow-Jams über Party-Funk im Stil der Seventies und Eighties bis hin zu jazzigen Soul-Nummern. „Die türkische Sängerin Fatma lässt Erinnerungen an Mother..s Finest oder Chaka Khan wach werden...“schrieb TV Today online in einem Artikel über BOOTY JAM.

Mit Fatma Tazegül und der amerikanischen Sängerin Michelle Bradshaw, die bereits auf CD-Produktionen von Xavier Naidoo und Sir Mix-a-lot zu hören war, wartet BOOTY JAM gleich mit zwei Frontfrauen auf. Im Doppelpack bieten die zwei exzellenten Sängerinnen nicht nur enorme stimmliche Vielfalt und Power, sondern auch was fürs Auge.

Schräge, bunte Outfits im Retrostil und funky Dance-Moves machen die Shows der international besetzten Funk-Band zum exotisch-musikalischen Erlebnis. Gesungen wird meist in Englisch, aber auch mal in türkisch. Garniert wird der unverwechselbare Sound mit einer Prise Rap, Talk-Box und Saxophon oder einer kompletten Brass-Section.

Die Frontfrauen werden von erfahrenen Musikern unterstützt, die nicht nur handwerklich äußerst versiert sind, sondern auch durch virtuoses Spiel und kompositorische Fähigkeiten überzeugen. "Die schreiben ihr Material selbst und erreichen dabei mühelos die Qualität großer Namen der internationalen Musikszene... Booty Jam gehört zum Besten, was der Südwesten in diesem Bereich zu bieten hat - auch weil die eigenen Songs und der Leadgesang zur Oberklasse gehören“ (Pirmasenser Zeitung). Songs wie „Count Dracula“, „My Message“, „Old School Music“ oder „Funk City“ haben das Potential zum Chart-Hit und bleiben dank eingängiger Hooklines im Ohr.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Herzüberkopf-Kulturagentur